Ursprünglich im 12. Jahrhundert erbaut, wurde das Schloss Jegenstorf 1720 zum eleganten Barocklandsitz umgebaut. Auch das Interieur besticht mit der Eleganz des 18. Jahrhunderts. Das Wohn- und Interieurmuseum zeigt eindrückliche Objekten der Vergangenheit: Mobiliar, Kunsthandwerk, Uhren, Kachelöfen und Gemälde von höchster Qualität sind im Schloss Jegenstorf zu sehen. 

Bummel im Park von Schloss Jegenstorf

Der weitläufige Schlosspark mit seinem Springbrunnen, dem grossen Karpfenteich, der barocken Apfelbaumplantage und dem Pfingstrosengarten ist ein besonderes Glanzstück des Schlosses und lädt das ganze Jahr über zum gemütlichen Flanieren ein. Vor der malerischen Kulisse des Schlossgartens finden regelmässig Veranstaltungen statt, so zum Beispiel ein Open-Air-Kino und alle zwei Jahre ein Freilichttheater. Im Schlosscafé im historischen Waschhaus kann gemütlich verweilt werden.

Schloss
Anfangs Mai bis Mitte Oktober
Dienstag bis Samstag von 13.30 bis 17.30 Uhr
Sonntag von 11 bis 17.30 Uhr

Schlosspark ganzjährig frei zugänglich

Schlosscafé im Park
Dienstag bis Samstag von 14 bis 17 Uhr
Sonntag von 13 bis 17 Uhr

Erwachsene CHF 10.-
ermässigt CHF 8.-
Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren CHF 3.-
Familien CHF 20.-

General-Guisanstrasse 5

3303 Jegenstorf
Telefon:  031 761 01 59

Kommentar

ancre formulaire review

Schloss Jegenstorf

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!