Der Ritter Johann hat sein wichtiges Siegel verloren und braucht Ihre Hilfe! Ausgerüstet mit der Karte des Kulturabenteuers Seetal tauchen die Besucher der Burgruine Nünegg bei Lieli in das mittelalterliche Leben der Gegend ein. In der Rolle des Ritters Johann, seiner Tochter Elisabeth oder des Knappen Burkhard müssen knifflige Rätsel gelöst und Codes geknackt werden, um dem verzweifelten Ritter zu helfen.

Hautnahe Mittelalterabenteuer auf Burg Nünegg

Mit der spannenden und unterhaltsamen Geschichte werden vergangene Zeiten zum Leben erweckt, und die Besucher lernen spielerisch mehr über die Geschichte des Luzerner Seetals und das Leben im Mittelalter. Neben dem ersten Abenteuer auf der Bürg Nünegg sind bereits weitere Erlebnisse in Planung – dann geht es zu den Römern oder in die Steinzeit!

Spannende Geschichten mit dem Kulturabenteuer Seetal

Erstellt wurde das Abenteuer gemeinsam von der Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Luzern und der Pädagogischen Hochschule Luzern. Das Rätselerlebnis ist geeignet für Familien mit grösseren Kindern, Klassen ab der fünften Primarschule, Jugendgruppen und natürlich für alle spontanen Besucher, die etwas Zeit haben und den Standort gerne aus einer neuen Perspektive kennenlernen möchten. Die Faltblätter liegen vor Ort auf oder können vorgängig auf www.kulturabenteuer.ch ausgedruckt werden. 

Frei zugänglich

Gratis

Burgstelle Nünegg

6277 Lieli LU

Kommentar