Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Kultur - Museen | Dürnten | ZÜRICH

Nähmaschinen-Museum

Mehrer Hundert antike Nähmaschinen, Zubehörteile und verwandte Objekte wie zum Beispiel aus der Schuhmacherei und der Pelzverarbeitung sind in dieser liebevoll zusammengetragenen Sammlung zu finden, darunter Raritäten wie die gut erhaltenen Singer Modell Nr.1 und Nr.2 und die älteste Nähmaschine der Schweiz, die Rebsamen Nummer 1.

Anschauliche Geschichte im Nähmaschinen-Museum

Ausgestellt im Nähmaschinenmuseum am Pilgersteg in der Nähe von Dürnten zeigen die Maschinen die historische und technische Entwicklung der Nähmaschine auf – vom einfachen Haushaltsmodell bis zur hochkomplexen Spezialmaschine. Die mechanischen Kunstwerke geben nicht nur einen Überblick über die Technik, sondern bilden auch die industrielle und soziale Vergangenheit, die wechselnde Ästhetik und die Geschichte der Mode und Schneiderei ab.

Öffnungszeiten

jeden Samstag von 9.30 bis 16 Uhr

Führungen ausserhalb der Öffnungszeiten nach Absprache

Preise

Gratis / freiwillige Spende

Nähmaschinen-Museum

Bushaltstelle "Rüti ZH / Pilgerhof"
Walderstrasse 202

8635 Dürnten

Telefon: 055 241 26 34

www.naehmaschinen-museum.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Rüti Bahnhof mit dem Bus Richtung Wald bis Haltestelle Pilgerhof, der Hauptstrasse entlang talaufwärts Richtung Wald, das Museum befindet sich im ersten Haus auf der rechten Seite nach der Brücke über die Jona.

Mit dem Zug

Nähmaschinen-Museum

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!