Auf dem ausgeschilderten Weg durch die malerischen Weinberge der Region Zurzach erfahren Sie allerlei Wissenswertes über den Weinanbau und die kulturellen Werte der Gegend. Besonders schön ist der Wein-Wanderweg im Herbst, wenn sich die Blätter in den schönsten Farbtönen zeigen. Planen Sie auch eine Rast in einem der zahlreichen Landgasthäuser ein, um die einheimischen Produkte zu verkosten!

Probieren im Weinbaumuseum in Tegerfelden

Die Route führt von Endingen nach Klingnau (oder umgekehrt) und kann in etwa drei Stunden erwandert werden. An der Strecke liegt das Weinbaumuseum in Tegerfelden, wo noch mehr Hintergrundwissen über die lokale Weinkultur vermittelt wird. Das Museum offeriert auch Degustationen von heimischen Weinen.

ganzjährig geöffnet

Gratis

Bad Zurzach Tourismus AG
Dr. Martin Erb-Strasse 9

5330 Bad Zurzach
Webseite:  www.badzurzach.info
Telefon:  056 269 00 60

Kommentar