Der Papa Moll-Weg ist eine geheime Schnitzeljad. Wir verraten den Einstieg: bei Bad Zurzach Tourismus kaufen Sie sich das Rätselheft. Alles andere müssen Sie aber selbst erarbeiten. Indem sie die 15 Rätsel lösen, kommen Sie Stück für Stück vorwärts. Am Ende des Weges kombinieren Sie die Antworten zur richtigen Lösung und erhalten ein kleines Geschenk.

Knifflige Rätsel auf dem Papa Moll-Weg

Der Pfad führt auf etwa fünf Kilometern durch das schöne Bad Zurzach und Umgebung. Kinder ab etwa sieben Jahren werden Freude haben, die Rätsel mit etwas Hilfe zu lösen. Jugendlich können sich auch selber auf den Weg machen. Entlang der Strecke locken viele gemütliche Bänke für eine Verschnaufpause und vielleicht ein Picknick. 

Entspannung und Spass im Thermalbad Zurzach

Wer nach dem Besuch des Papa Moll-Wegs ein wenig Entspannung sucht, für den lohnt sich der Abstecher ins nahegelegene Thermalbad Zurzach. Das 39.9 Grad warme Thermalwasser sprudelt dort aus rund 400 Metern Tiefe. Ein grosszügige Badelandschaft im Freien, der Papa Moll-Bereich, zahlreiche Massage- und Beautyangebote sowie eine herrliche Saunalandschaft sorgen bei Gross und Klein für entspannte Badefreuden.

Montag bis Freitag
08.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.30 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertage
von 9 bis 13 Uhr

Pro Person (ab vier Jahren) CHF 10.-

Gruppenpreise:
vier Personen CHF 34.-
fünf Personen CHF 42.-
ab sechs Personen pro Person CHF 8.-

Bad Zurzach Tourismus AG
Dr. Martin Erb-Strasse 9

Webseite:  www.papamoll-land.ch
Telefon:  056 269 00 60

Kommentar