Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
AKTIVITÄTEN | Kultur - Ausgefallenes | Brienz BE | BERN

Schweizer Holzbildhauerei Museum

Die Kunst des Holzschnitzens hat seit vielen Jahrhunderten Tradition in der Schweiz, die ältesten datierten Arbeiten gehen auf die Jahre 506 und 915 zurück. Viele gut erhaltene Holzbildhauerarbeiten, meistens aus Eichenholz, stammen aus der Früh- und Spätgothik und zieren heute noch unsere Kathedralen, Münster und Kirchen.

In der volkstümlichen Holzbildhauerei unseres Landes kamen Laienarbeiten und professionell Erzeugtes dicht nebeneinander vor. Die Handwerker in den Städten und waren zünftisch organisiert. In den landwirtschaftlich geprägten Gebieten hingegen war jeder sein eigener Schreiner, Drechsler oder Wagner. Auch die Schnitzkunst wurde von den Sennen und Hirten selber ausgeübt. Sie schnitzten in selbstverfertigte hölzerne Haus- und Sennereigeräte nicht nur Namen oder Bauernzeichen sondern auch reiche Kerbschnitzereien.

Die Brienzer und Berner Oberländer Holzbildhauerei ist untrennbar mit der Geschichte des Schweizer Tourismus verbunden. Ihre Erzeugnisse gelangten als Souvenirs in die ganze Welt und prägen bis heute das Bild der Schweiz mit. Als Beispiel sein hier die geschnitzten Kühe genannt.

Museum
Eine ständige Ausstellung zeigt die grosse Bedeutung von Brienz als Zentrum dieses Handwerks und umfasst Einzel- und teilweise komplexe Gruppenskulpturen mit Menschen und Tieren sowie szenische, figurale und ornamentale Reliefs in unterschiedlichen Vertiefungsgraden. Von besonderer Bedeutung sind die herausragenden Meisterarbeiten, die an in- und ausländischen Ausstellungen gezeigt und mit Preisen gekrönt wurden.
Ausserdem zu bestaunen: Wandfeste Intérieurs, Möbel und Einrichtungsgegenstände, Kleinobjekte, Souvenirs, Holzspielzeuge, Krippenfiguren, Baumodelle, Bauschmuck, Wegweiser, Schrift- und Wappentafeln, Abzeichen, didaktische Modelle. 

Entwürfe und Modelle, antike Musikdosen und Musikautomaten sowie die historische Dokumentensammlung sind weitere Schwerpunkte der Ausstellung. Im Teil "Zeitgenössisches Schaffen" sind holzhistorische Themen, zeitgenössische Arbeiten und Schweizer Holz-Design zu sehen.

Öffnungszeiten

Januar geschlossen
Februar bis April, Dienstag bis Samstag, 13.30 - 17.30 Uhr
Mai bis September, Montag bis Sonntag, 9 - 18 Uhr
Oktober, Dienstag bis Samstag, 13.30 - 17.30 Uhr
November geschlossen
Dezember, Dienstag bis Samstag, 13.30 -17.30 Uhr

Osterfeiertage: 13.30 - 17.30 Uhr

Preise

Erwachsene CHF 5.-
Kinder bis 16. Altersjahr gratis 

Gruppen bis 10 Pers. Erwachsene inkl. Führung Fr. 15.-
grössere Gruppen Preis nach Vereinbarung

Einwohner der Kirchgemeinde Brienz gratis
(Brienz, Brienzwiler, Hofstetten,
Oberried, Schwanden)

Auswärtige Mitglieder des Gönnerkreises gratis

Schweizer Holzbildhauerei Museum

 

Hauptstrasse 111

3855 Brienz BE

www.museum-holzbildhauerei.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

bis Brienz Bahnhof, 7 min Fussweg

Mit dem Zug

Schweizer Holzbildhauerei Museum

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!