In der Walliser Alpentherme & Spa offeriert das Römisch-Irische Bad zweifellos eines der schönsten und intensivsten Nackt-Bade-Rituale, eine Erfahrung, die wir eigentlich den "Wellnessfans der Antike" verdanken.

Wohlige Entspannung im Römisch-Irischen Bad

Über elf Stationen mit Bädern wechselnder Temperaturen – sehr heisse Bäder, Dampfbäder sowie Thermalbäder – wird der Körper langsam aufgewärmt und später sanft abgekühlt, um das gesunde Schwitzen zu fördern. Nach dieser intensiven Reinigung schliesst eine Seifen-Bürsten-Massage das Baderitual ab. Das Römisch-Irische Bad endet mit einem traumhaften Moment der Ruhe, den Körper wohlig in heisse Tücher gehüllt. Dieses antike Bade-Ritual dauert ungefähr zwei Stunden und lässt Sie den Alltag schlicht und einfach vollständig vergessen! Das umfangreiche Wellness-Angebot des Thermal-Zentrums wird vom Walliser Saunadorf und einem eleganten Komfort-Hotel mit federleichter Küche abgerundet.

Ablauf des Römisch-Irischen Bade-Rituals:
> Reinigendes Duschbad (5 Min.)
> Tepidarium-Warmluftbad ca. 54° C (15 Min.)
> Laconium-Heissluftbad ca. 68° C (5 Min.)
> Peeling in Selbstanwendung (10 Min.)
> Aromaticum, Seifen-Bürsten-Massage (10 Min.)
> Caldarium Dampf-Schwitzbad ca. 48° C (5 Min.)
> Thermen-Quellenbad Yin ca. 36° C (10 Min.)
> Aqualbad-Thermalsprudelbad ca. 34° C (15 Min.)
> Thermen-Quellenbad Yang ca. 28° C (5 Min.)
> Frigidarium-Kaltwasserbad ca. 12° C (1 Min.)
> Silencium-Ruheraum (30 Min.)

Freitag bis Sonntag von 10 bis 19 Uhr. Reservierung erforderlich

Erwachsene
2 Stunden plus 3 Stunden Thermalbad CHF 70.-
ohne Seifenbürstenmassage CHF 55.-

Dorfplatz 1

3954 Leukerbad
Webseite:  www.alpentherme.ch
Telefon:  027 472 10 10

Kommentar