Hexenweg Gummen-Wirzweli - Dallenwil

SBB Bahnhof Dallenwil

Schon die Reise bis zu den knirschenden Toren am Beginn des Hexenwegs ist abenteuerlich: zuerst mit der Luftseilbahn von Dallenwil auf das sagenumwobene Hochplateau Wirzweli (1227 m ü. M.) und dann, nach einem viertelstündigen Spaziergang zum Restaurant Waldegg, weiter mit der 4er-Privatbahn auf die Gummenalp (1579 m). Die anderthalbstündige, leichte Wanderung ist nicht kinderwagentauglich, kann aber bereits von Kindern ab 4 Jahren durchaus bewältigt werden.

Zauberhafte Überraschungen

Die durch das Kinderbuch weitherum bekanntgewordene Kräuterhexe Lizi wartet auf dem Weg mit einigen Überraschungen auf. An 14 Stationen erleben die kleinen Wanderer die Hexe und ihre Geschichte. Der Feuerplatz, wo die Gäste «bräteln» und sich aus dem Rucksack verpflegen können, ist gleichzeitig auch die Hexenküche, wo Lizi und ihr Gehilfe geheime Rezepte zusammenbrauen.

Sagenumwoben

Während sich die Kinder in die Welt der Magie entführen lassen, geniessen die Erwachsenen die herrliche Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die umliegende Bergwelt. Gänsehaut ist aber bei Klein und Gross angesagt wenn sie erfahren, dass in uralter Zeit auf Wirzweli eine böse Wetterhexe wütete. Der Sage nach ist sie durch das Dallenwiler Wetterglöcklein gebannt worden, und hat sich unter einen Stein verkrochen... Also: Steine lieber nicht umdrehen!

Hexenweg Gummen-Wirzweli - Dallenwil

Wiesenbergstrasse 25

6383 Dallenwil
Telefon: 041 628 23 94
www.wirzweli.ch/

Öffnungszeiten

Mitte/Ende Jun.-Ende Okt.

Preise

ancre formulaire review

Hexenweg Gummen-Wirzweli - Dallenwil

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!