Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
AKTIVITÄTEN | Entspannung - Picknick | Pfäffikon SZ | SCHWYZ

Bienenlehrpfad Pfäffikon SZ

In einer wunderschönen Umgebung mit Obstanlage, Wald und einem Bach gelegen hat es sich der Bienenlehrpfad zur Aufgabe gemacht, die grosse ökologische Bedeutung der Honigbiene aufzuzeigen und das Verständnis für Wildbienen und Insekten im Allgemeinen zu fördern.

Die Honigbiene
Der Film „More than Honey“ führte vielen Menschen die Bedeutung der Bienenwelt vor Augen. Auf dem Pfäffiker Bienenlehrpfad können Sie das Leben dieser für uns überlebenswichtigen Insekten kennen lernen: Wie entsteht ein Schwarm und wie sieht die soziale Strukturen im Bienenvolk aus, welche drei Bienenwesen gibt es und wie verläuft ein Bienenleben – das sind nur einige der Themen, die der Lehrpfad anschaulich behandelt.

Biene und Ökologie
Die Bienen sind für uns Menschen lebenswichtig, nur durch sie wachsen Früchte und Gemüse, gedeihen Blumen, Gräser und Bäume. Durch die Bestäubung all dieser Pflanzen ist etwa ein Drittel der menschlichen Nahrung direkt oder indirekt von den Bienen abhängig. Die Bienenhaltung hat also eine grosse ökologische Bedeutung. Wie wir aktiv gute Bedingungen für die Bienen schaffen können, erfährt man ebenfalls auf dem Rundgang.


Honig und andere Bienenprodukte
Schon Steinzeitmenschen nutzten Honig als Nahrungsmittel und die antiseptische und antibakterielle Wirkung von Bienenhonig ist seit Urzeiten bekannt. Hippokrates erwähnt die Verwendung von Honigsalbe um Fieber zu senken. In der Bibel erscheint Honig als Symbol für eine Gabe Gottes an die Menschen. Im geräumigen Bienenhaus kann man dem Imker bei seiner Arbeit zuschauen. Allergiker sehen gefahrlos vom bienendichten Anbau aus durch ein Fenster zu. Für die Schau-Imkerei bitte anmelden.

Infrastruktur für Familienausflüge
Zum Grillieren und Picknicken eignen sich die zwei Kinderspielplätze mit Grillstellen, einer unmittelbar nach Tafel Nr. 2 (Spielplatz Weid), der andere nach dem Wildbienenhotel ca. 50 m geradeaus (Spielplatz Birchweid). Im „Lützelhof“, auch direkt am Rundgang gelegen, gibt es den Honig aus dem Bienenhaus des Lehrpfades zu kaufen, ebenfalls hausgemachte Getränke in Selbstbedienung.

Öffnungszeiten

ca. Mitte Apr.-Ende Okt. offen, jederzeit frei zugänglich

Schau-Imkerei im Lehrbienenstand nach Voranmeldung

Preise

gratis

Schau-Imkerei im Lehrbienenstand nach Voranmeldung
Schulklassen und Vereine bis max. 20 Personen CHF 100.—, Familien nach Absprache
Buchungen/Anfragen bitte schriftlich oder per Kontakt-Formular

 

Bienenlehrpfad Pfäffikon SZ

Schulanlage Felsenburgmatte, Summelenweg 6

8808 Pfäffikon SZ

Telefon: 079 551 00 49

www.bienenlehrpfad.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

SBB Bahnhof Pfäffikon SZ,ca.5-10 Fussweg über Bahnhofstrasse, Churerstrasse, am Hotel Restaurant Sternen vorbei, über Dorfplatz und Oberdorfstrasse zur Schulanlage Felsenburgmatte

Mit dem Zug

Bienenlehrpfad Pfäffikon SZ

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!