Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Sport - Klettern | Kiental | BERN

Wander- und Erholungsgebiet Kiental

Schon die Ankunft im Kiental ist ein Abenteuer für sich. Nirgendwo sonst in Europa muss ein Postauto eine solche Steigung bewältigen wie zwischen Kandersteg und der Griesalp: ganze 28 Steigungsprozente! Doch der Aufwand ist gerechtfertigt: das Bergpanorama, insbesondere der Blick auf die Gipfel der Blüemlisalp, ist unvergleichlich.

Wildwasserweg und "Kien Zappel"

Die fünf Kientaler Themenwege sind bei Familien mit Kindern äusserst beliebt: Der Wildwasserweg und auch der Talweg führen zu Wasserfällen, Tobeln und Strudeln; der Sagenweg lässt die lokalen Mythengestalten aufleben; auf dem Guggerweg wird die einheimische Tierwelt vorgestellt, und der neue Kien Zappel Rundweg stellt die Geschichte "Dr Zouberwicht Kien Zappu" von Märlitante Barbara Burren in den Vordergrund.

Hoch hinaus

Zahlreiche Wanderwege und Hochgebirgstouren haben im Kiental ihren Ausgangspunkt. Weitherum bekannt sind die Höhenwanderung nach Frutigen und weiter bis Kandersteg (BLS Nordrampe), die Bergtour über das Hohtürli nach Kandersteg oder die Routen auf die Gipfel der Blüemlisalp. Das Naturschutzgebiet Tschingelsee ist auch einen Ausflug wert. Der See ist 1972 nach einem Unwetter entstanden, und trocknet jetzt wieder langsam aus.

Öffnungszeiten

Mitte Mai bis Mitte Oktober
täglich von 8 bis 17 Uhr

Preise

Sesselbahn
Erwachsene retour
CHF 19.- / einfach CHF 13.-
Kinder retour CHF 9.50 / einfach CHF 6.50
Familienticket retour CHF 43.- / einfach CHF 29.-

Wander- und Erholungsgebiet Kiental

Sportbahnen Kiental AG

3723 Kiental

www.kiental.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

SBB Bahnhof Spiez, 2 Min. Fussweg bis Reichenbach i.K Bahnhof, Bus bis Kiental

Mit dem Zug

Wander- und Erholungsgebiet Kiental

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!