Wer Klettererfahrung hat, profitiert davon nicht nur im Fels, sondern auch bei zahlreichen andern sportlichen Aktivitäten wie Wandern, Canyoning oder Skitouren. Ausserdem trägt die Auseinandersetzung mit der eigenen Schwerkraft zu einem guten Körpergefühlt und einer allgemein besseren Gesundheit bei.

Anfängerkurse mit der Alpinschule Tödi

Der wunderschöne Klettergarten oberhalb des Mettmensees im Kanton Glarus ist die ideale Umgebung für einen ersten Kontakt mit dem Fels. Die von der Alpinschule Tödi offerierten Kurse richten sich ohne Einschränkungen an alle Interessierten. Angeleitet von einem diplomierten Bergführer und unter absolut sicheren Bedingungen, lernen Sie hier verschiedene Tricks wie Reibungs-, Spreiz- und Stemmtechniken oder das Kaminklettern.

Abseilen und Sichern

Was rauf geht, muss auch wieder runter, darum gehören auch Abseilen und Sicherungstechnik zum Programm. Ziel ist es, dass die Kursteilnehmer selbständig leichte Routen klettern können. Der Klettergarten Mettmen kann aus dem Raume Zürich leicht erreicht werden. Wer der Klettersucht erlegen ist und es vorzieht, für ein paar Tage in Bergnähe zu bleiben, findet im Berggasthaus Mettmen Unterkunft.

Wochenend-Kletter-Kurse bei guter Witterung

2-Tages-Kurs CHF 350.-
1-Tages-Kurs CHF 180.-

Alpinschule Tödi AG
Via Spineus 14

7165 Breil/Brigels
Webseite:  www.bergschule.ch
Telefon:  055 283 43 82

Kommentar

ancre formulaire review

Alpinschule Tödi

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!