Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
AKTIVITÄTEN | Wanderungen - Tiere | Obersaxen Meierhof | GRAUBÜNDEN

Wander-Wunderland – Graubünden

Der langgestreckte Bergrücken des Piz Mundaun, wo die Ferienorte Obersaxen-Mundaun und das Val Lumnezia (Lugnez) aufeinandertreffen, ist ein äusserst attraktives Wandergebiet. Ein spezieller Wanderbus bringt die Wandervögel zum jeweiligen Ausgangspunkt ihrer Routen. Spezielle Erlebniswanderungen sowie zahlreiche Spazierwege sind auch für Familien mit Kindern geeignet.

Qual der Wahl
Hier einige Beispiele aus dem unglaublich reichen Angebot an Sommeraktivitäten in Obersaxen und Umgebung: Kinderparadies Rufalipark mit Indoor- und Outdooranlagen und Badesee, ein weiterer Badesee, Davos Munts genannt, komplett mit Barfussweg im Lugnez, Minigolf und Pit Pat (Ping Pong), Mountainbiking, Trottinett-Abfahrt auf der Strecke Wali-Meierhof oder weiter bis nach Illanz, Bräteln an einer der fünf öffentlichen Feuerstellen, Expedition in die Stollen des ehemaligen Erzbergwerks Platenga und, und und ...

Walserweg
Kulturinteressierte werden von der Geschichte der Region fasziniert sein. Wegen dem unwegsamen Gelände und der vielen Schluchten, was ein regelmässiges Zusammenkommen an einem zentralen Ort schwierig machte, wurden in allen Weilern kleine, barocke Kapellen errichtet. In Obersaxen deren 15 im Val Lumnezia gar 32! Obersaxen ist eine typische Walser-Streusiedlung mit 29 Höfen. Auf dem 7 km langen Walserweg werden auf 24 Informationstafeln die Kultur- und Siedlungsgeschichte sowie die Wechselwirkungen zwischen Mensch, Natur und Landschaft dokumentiert.

Öffnungszeiten

Täglich 7.Jul.-21.Okt.
Sesselbahn fährt stündlich: ab 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr ab Cuolm Sura und Piz Mundaun

Preise

Berg- Talfahrten
Erwachsene: CHF 12.-
Kinder: CHF 6.-
Jugendliche: CHF 9.-

Wander-Wunderland – Graubünden

www.surselva.info

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

A3/A13, über Flims nach Ilanz o. via Bonaduz auf alten Strasse entlang der Rheinschlucht
Von Westen: über Oberalppass (Winter Verlademöglichkeit) o.
von Süden: über den Lukmanierpass via Disentis nach Obersaxen, Flond, Surcuolm und über Ilanz ins Val Lumnezia

Mit dem Zug

Wander-Wunderland – Graubünden

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!