Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Ausgang - Theater | St. Gallen | ST. GALLEN

Theater St. Gallen

  • -9530_0.jpg
  • -5095_2.jpg
  • -9566.jpg
  • -9609.jpg
  • -9795.jpg
  • forum_stkatharinen.jpg
  • lokremise_11_theatersaali.jpg

Die beiden Mönche Tuotilo und Notker, der Stammler, waren nicht nur Poeten und Komponisten, sie waren es auch, die im ausgehenden 9. Jahrhundert als erste im Kloster St. Gallen Theateraufführungen organisierten. Eingedenk dieser alten Wurzeln ist es nicht erstaunlich, dass hier bereits im Jahre 1801 die erste professionelle Theaterbühne gegründet wurde.

Einziges Dreispartenhaus der Region
Als ältestes bespieltes Berufstheater des Landes, ist das Theater St. Gallen auch das einzige Dreispartenhaus der Ostschweiz. Dabei hat sich die Bühne vor allem mit seinen Musicalproduktionen an die Schweizerische Spitze gespielt. Aber auch die Tanzkompanie mit eindrücklichen, zeitgenössischen Produktionen sowie der Bereich Schauspiel mit klassischen Inszenierungen tragen dazu bei, dass die über 200 Aufführungen pro Jahr vor begeistertem Publikum stattfinden.

Ungewöhnliches in der Lokremise
Seit 2010 wird die renovierte Lokremise am Hauptbahnhof als zweite Bühne bespielt. Hier werden eher anspruchsvolle und experimentelle Produktionen präsentiert, die verschiedene Genres wie Bildende Kunst, Film und Musik mit Theater und Tanz zu etwas Neuem verbinden. Die ungewöhnliche Atmosphäre der Lokremise bietet für solche Experimente ein absolut passendes Dekor.

Öffnungszeiten

Abhängig vom Spielplan
Kassenzeiten:
Mo-Sa: 10-12.30, 16-19 Uhr
So: 10-12.30 Uhr

Preise

Abhängig vom Spielplan

Theater St. Gallen

Museumsstrasse

9000 St. Gallen

Telefon:

www.theatersg.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

SBB St. Gallen HB, Bus 1,4,7 bis Theater, es befindet auf der anderen Strassenseite

Mit dem Zug

Theater St. Gallen

Beachten Sie diese Inhalte

Danke für Ihre Bewertung!