Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Spielzeuge! Das Museum im Herzen der Basler Innenstadt ist einzigartig in Europa und besitzt mit über 2500 Exemplaren die grösste Teddy-Bären-Sammlung der Welt. Weitere Schwerpunkte der Sammlung sind Puppen sowie alte Puppenhäuser, Kaufmannsläden, Karussells, Miniaturen und neapolitanische Volkskunst.

Raritäten im Spielzeug Welten Museum

Unter den Teddys der Sammlung befinden sich einige wertvolle Exemplare, so zum Beispiel die über 100 Jahre alten PB-Modelle, die eigentlichen Stammväter des Clans, und eine grosse Auswahl von Bären aus der legendären Werkstatt von Margarete Steiff. Einige der ausgestellten Puppenhäuser sind Raritäten aus dem 19. Jahrhundert. Die Puppen stammen aus der Blütezeit der Puppenmanufaktur zwischen 1870 und 1920.

Rollstuhlgängig

Das Museum ist vom Parterre bis zum vierten Stock rollstuhlgängig. Das Ristorante La Sosta, welches zum Haus gehört, serviert saisonale Menüs, kleine Snacks und feine Kuchen. Der Museumsshop ist eine Fundgrube für Gross und Klein, und sogar Sammler finden kleine Kunstwerke von Spielzeugkünstlern aus aller Welt.

Januar bis November
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Dezember
täglich von 10 bis 18 Uhr

Ristorante La Sosta und Boutique
tägliche von 9.30 bis 18 Uhr

Erwachsene CHF 7.-
ermässigt CHF 5.-
Kinder bis 16 Jahre in Begleitung Erwachsener gratis

Steinenvorstadt 1

4051 Basel

Kommentar