Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Natur - Ausgefallenes | Lauterbrunnen | BERN

Trümmelbachfälle

Die riesigen Gletscherwände von (Eiger 3970 m), Mönch (4099 m) und Jungfrau (4158 m), eine Fläche von insgesamt rund 24 Quadratkilometern, entwässern alle in denselben Bach, den Trümmelbach. In den Spitzenzeiten, vor allem während der Schneeschmelze im Frühling, tosen im Berginnern bis zu 20'000 Liter Wasser pro Sekunde die zehn Trümmelbachfälle hinunter. Zudem transportiert der Bach über 20'000 Tonnen Geschiebe jährlich.

Tunnel-Lift
Die Fälle können von anfangs April bis anfangs November besichtigt werden; die genauen Daten und Öffnungszeiten hängen von der Witterung ab und müssen erfragt werden. Ein Tunnel-Lift hievt Sie 100 m in die Höhe zu einer Aussichtsplattform. Auf sicheren Pfaden gelangen Sie in die Nähe der erleuchteten Wassermassen. Ein gewaltiges Spektakel!

UNESCO-Weltnaturerbe
Die Trümmelbachfälle wurden als Teil der Jungfrau-Region von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt, weiter sind sie Teil des Bundesinventars der Landschaften und Naturdenkmälern von nationaler Bedeutung. Im Guide Michelin wird das einmalige Naturschauspiel mit drei Punkten bewertet.

Öffnungszeiten

Anfang Apr.-Anfang Nov.
täglich 9-17 Uhr

Juli.-Aug.
täglich 8.30-18 Uhr

Preise

Erwachsene CHF 11.-
Kinder CHF 4.-
Gruppenpreise ab 10 Pers. auf Anfrage

Trümmelbachfälle

Trümmelbach Fälle
 

3822 Lauterbrunnen

Telefon: 033 855 32 32

www.truemmelbachfaelle.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

SBB Bahnhof Interlaken, BOB nach Lauterbrunnen, Postauto bis Trümmelbachfälle

Mit dem Zug

Trümmelbachfälle

Beachten Sie diese Inhalte

Danke für Ihre Bewertung!