Schellen-Ursli-Weg – Guarda

SBB Bahnhof Landqart, Rhätischen Bahn bis Schuls

Kennen Sie den Schellen-Ursli? Der kleine Bergbauernbub möchte unbedingt mit einer grossen Glocke am Chalandamarz-Umzug teilnehmen und zieht los, um sich eine solche zu holen... Auf dem Schellenursliweg in Guarda, seinem Dorf, wird die Geschichte wieder lebendig. Hier beginnt und endet der 6 km lange Rundgang, für den sie ca. 2 bis 4 Stunden einplanen sollten. Der Weg erfordert wegen seiner 450 Meter Höhenunterschied gutes Schuhwerk und er ist nicht kinderwagentauglich.

Entlang der Strecke erwarten Sie Rätsel und Aufgaben zum berühmten Kinderbuch. Die Stationen erzählen von Schellen-Urslis Abenteuer und geben auch Einblicke in die faszinierende Flora und Fauna der Landschaft. Man kann Wasser mit dem Joch transportieren, Spuren lesen, Glocken läuten, Schuhe «benageln» oder Bilder malen. Zahlreiche Feuerstellen laden zum Grillieren, Verweilen und Spielen ein.

Tipp: Das Buch «Schellen-Ursli» von Selina Chönz und Alois Carigiet ist bei der Gäste-Info in Guarda erhältlich.

Schellen-Ursli-Weg – Guarda


Gäste-Information Guarda

7545 Guarda
Telefon: 081 861 22 22
www.engadin.com/guarda

Öffnungszeiten

Mitte Mai-Mitte Okt.
 

 

Preise

ancre formulaire review

Schellen-Ursli-Weg – Guarda

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!