Hotels, Pensionen und Ferienhäuser sowie spezielle Wanderhotels, die ihre Gäste mit Thermo-Frühstück, Lunchpaket und Wanderstöcken ausrüsten, bieten Unterkünfte für jeden Anspruch. Der See lädt zum Badespass und die nahe Rheinschlucht lockt zum Riverraften. Über ein Duzend Feuerstellen am Berg, im Tal und am Wasser sind auf der Bike- und Wandertour oder dem Familienspaziergang ein Höhepunkt. Kinder sind in Flims herzlich willkommen, täglich dürfen sie aus speziellen Kinder-Events das für sie Passende wählen.

Biken nach Lust und Laune

Radfans bietet Flims das volle Programm: Freeride, Downhill, Enduro, Cross Country oder gemütliche Fahrt mit dem Elektrobike. Jedem Rad sein eigener Pfad. Mountainbiker freuen sich über 330 Mountainbike-Routen für alle Schwierigkeitsgrade. Spezielle Bahnen und Obstacles stehen für die Velo-Gäste bereit. Biker-Hotels gibt es mehrere, ebenso Möglichkeiten, Räder zu mieten oder transportieren zu lassen.

Wandern mit Grips

Schnüren Sie Ihre Bergschuhe für 250 Kilometer gut ausgeschilderte Wandertouren und ein täglich geführtes Wanderprogramm. Oder machen Sie sich auf und erkunden sieben spannende und lehrreiche Themenwanderwege in Flims: den Planetenlehrpfad, den alpinen Naturlehrpfad, den Parc La Mutta, die Senda Sursilvana, die Senda da Cultura, den Romanisch-Lehrpfad und den von Prix Rando 2014 ausgezeichneten Wasserwanderweg "trugt dil Flem".

Unterwegs mit vier Pfoten

Ein Herz hat man in Flims auch für Hunde: Die Bergbahnen transportieren Ihren Vierbeiner gratis, es gibt keine Maulkorbpflicht, auf den Wanderwegen stehen Trinkbrunnen bereit und in 12 hundefreundlichen Hotels (wo Hundenapf, Hundedecke und Leckerli auf den treuen Belgleiter warten) und 14 hundefreundlichen Ferienwohnungen fühlen sich Herr und Frau und Hund pudelwohl.

Kommentar