Museum Rietberg

Mein Favorit

SBB Zürich HB, Tram 7 bis Haltestelle Museum Rietberg

In der Villa Wesendonck vollendete Richard Wagner im Jahre 1857 als Flüchtling und Gast in seinem Asyl auf dem Grünen Hügel ‚Tristan und Isolde’, bevor die Winterthurer Industriellen-Familie Rieter die Villa jahrzehntelang als Domizil wählte.

Heute bietet der historische Villen-Komplex und der 2007 erbaute Erweiterungsbau der Kunst des Alten und Neuen Orients ein gediegenes Zuhause. Der Wintergarten der Villa beherbergt ein Café. Im ehemaligen Oekonomie-Gebäude sind eine Kunstvermittlung, das Atelier für Fotografie und Restaurierung und ein Teezimmer in japanischer Tradition untergebracht.

Museum Rietberg

Gablerstrasse 15

8002 Zürich
Telefon: 044 206 31 31
www.rietberg.ch

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr
Mi bis 20 Uhr
Ostermontag&Pfingtsmontag 10-17 Uhr

Preise

Sonderausstellung inkl. Sammlung
Erwachsene CHF 18.-
Kinder gratis (bis 16 Jahren)


Nur Sammlung
Erwachsene CHF 14.-
Kinder gratis (bis 16 Jahren)

ancre formulaire review

Museum Rietberg

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!