Vom 11. September bis am 29. Oktober 2021 verwandelt sich das legendäre Eisfeld im Hallenstadion in Zürich in ein spektakuläres Spielfeld. Mit elektrischen, eistauglichen Driftkarts fahren die Spielerinnen und Spieler über ein auf das Eis projiziertes Spielfeld oder eine Rennstrecke. Unterwegs sammeln die Fahrerinnen und Fahrer interaktive Elemente und Power-Ups, legen ihre Gegner mit "Bomben" lahm oder aktivieren den Turbo-Boost.

Go-Kart-Rennen mit virtuellen Elementen

Gefahren wird in Spielblöcken à 15 Minuten. Im ersten Spiel lernen die Spielerinnen und Spieler beim "Snake"-Spiel die Funktionsweise der Karts kennen, danach geht es bei zwei Rennen mit sich steigerndem Schwierigkeitsgrad so richtig zur Sache. Aber vorsicht: nicht nur die Geschwindigkeit zählt! Wer nicht aufpasst, landet schnell in der virtuellen "Mauer" und wird tüchtig abgebremst.

11. September bis 29. Oktober 2021

Mittwoch von 16 bis 20 Uhr
Freitag von 17 bis 22 Uhr
Samstag von 16 bis 22 Uhr
Sonntag von 14 bis 19 Uhr
Die Öffnungstage und Zeiten können variieren.

Erwachsene CHF 35.-
Kinder CHF 25.-
Familie (2 Erwachsene + 2 Kinder) CHF 100.-

geeignet für Kinder ab etwa sieben Jahren
Tickets auf ticketcorner.ch oder vor Ort (bis eine Stunde vor Türöffnung)

Kommentar