Vor 150 Jahren dampfte die Lok 7 schon von Vitznau auf die Rigi. Jetzt soll die legendäre Zahnraddampflok mit stehendem Kessel anlässlich des 150 Jahre-Jubiläums der Rigi-Bahnen zurück auf die Gleise.

Mit der Lok 7 auf die Rigi

Die Lok mit Baujahr 1873 ist die einzige noch fahrbare Dampflokomotive ihrer Art. 1937 wurde die Bahn ausrangiert, nun steht die geschichtsträchtige Lok im Verkehrshaus in Luzern. Mitte September wird sie nach Vitznau in die Werkstätten der Rigi Bahnen überführt und hier sorgfältig wieder fit gemacht. Die Stiftung "Rigi Historic" sammelt gegenwärtig via Crowdfunding genügend Mittel, damit die Lok von Frühling bis Herbst 2021 ihre Fahrten noch einmal aufnehmen kann. 

Beiträge zum Crowdfunding können hier geleistet werden: www.funders.ch/projekte/lok7

Kommentar