Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
NEUIGKEITEN | Ausgang - Theater | St. Gallen | ST. GALLEN

Am Theater in St. Gallen läuft Peter Pan an

An etwas glauben, damit es passiert. So geht das in Peter Pans Welt. Schön wär’s. Oder besser gesagt: Es ist schön, denn das Theater St. Gallen bringt die Geschichte um Peter Pan als Familienstück auf die Bühne.

Peter Pan, ein „Held der Fantasie“, wie das St. Galler Theater in seiner Medienmitteilung schreibt, lebt im Nimmerland, kann fliegen und führt eine Gruppe verlorener Jungs an, die als Babys aus dem Kinderwagen gefallen sind. Von niemandem vermisst, ist ihr Leben aufregend, denn in ihrer Welt tummeln sich Nixen, schweben Feen umher und sind gefährliche Piraten unterwegs. Manchmal sehnen sie sich aber eben doch nach Geschichten, wie sie Mütter erzählen. Die gibt es in Nimmerland aber nicht.

Peter Pan macht sich auf die Such nach Geschichten. Eines Abends landet er vor dem Fenster der Familie Darling und hört den wunderbaren Märchen zu, die Wendy ihren jüngeren Brüdern erzählt. Schon bald lädt Peter die Kinder nach Nimmerland ein. Ein wenig Feenstaub – und schon tut sich eine Fantasiewelt voller Abenteuer auf!

James Matthew Barrie Theaterstück „Peter Pan“ wurde 1904 uraufgeführt und feierte grosse Erfolge. 1911 schuf er seinen gleichnamigen Erfolgsroman und damit eine Figur, die bis heute Kinder und Erwachsene in ihren Bann zieht. Premiere ist am Samstag, 12. November 2016. Zu sehen ist "Peter Pan" bis in den Februar hinein.

Kreiert am 11 Nov 2016 - Aktualisiert am 18 Nov 2016

Am Theater in St. Gallen läuft Peter Pan an

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!