Drink & Draw in St. Gallen

Drink_draw1_red.jpg
Mein Favorit

Das ist einmal eine wirklich gute Idee – auch wenn sie andere Leute in anderen Teilen der Welt (etwa Berlin oder Wien) vorher schon hatten. Die vier Zeichner Jonathan Németh, Martin Tiziani, Thomas Hättenschwiler und Michael Bober rufen in St. Gallen zum gemeinsamen Zeichnen und Biertrinken, dem Drink & Draw, auf. Damit das Bier auch solid steht, haben die vier bereits einen Bierdeckel kreiert, der das Logo von Drink & Draw zeigt. Darauf zu sehen sind ein fröhlicher St.Galler Bär und Klostergründer Gallus, beide ausgerüstet mit Zeichenutensilien. Ziel der Zeichenrunde ist es, aus den eigenen vier Wänden herauszukommen und abends in geselliger Runde zu arbeiten. Wer lieber nur mitredet, zuschaut oder sich an seinem Bier festhält, ist ebenfalls willkommen. Mitmachen können alle, Regeln gibt es keine. Jeder bringt Stifte, Spitzer, Gummi, Papier und was man sonst zum Zeichnen so braucht selber mit. Sein Bier bezahlt natürlich auch jeder selber.

Wo: St. Gallen, Militärkantine
Wann: In der Regel alle zwei Wochen, das nächste Mal am 9. August 2016, jeweils 19 Uhr
Preis: Kostenlos

Genaue Termine und mehr zum Drink & Draw ist auf der Webseite der Veranstaltungsreihe zu finden

ancre formulaire review

Drink & Draw in St. Gallen

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!