Beat Hefti testet Pegasus Coastiality

Die Achterbahnfahrt mit Virtual-Reality-Brille war sogar für Bob-Ass Hefti ein besonderes Erlebnis. „Es ist faszinierend, welch fantastische Welten sich virtuell vor den Augen abspielen, während gleichzeitig die reale Achterbahnfahrt mit Fahrtwind, Fliehkräften und Kurven spürbar bleibt", wird Hefti in einer Europa-Park-Mitteilung zitiert. Aber auch Geschäftsführer-Familie Mack hatte Grund zur Überraschung. Der mehrfache Medaillengewinner und aktuelle Europameister im Zweierbob brachte ein Geschenk mit - seinen Bob-Anzug. Besucher haben ab dem 19. März 2016 Gelegenheit, die neue Attraktion „Pegasus Coastiality“ im griechischen Themenbereich auszuprobieren.

Weitere Infos zum Europa-Park und dessen Start in die Sommersaison finden sich auf der Europa-Park-Webseite

ancre formulaire review

Beat Hefti testet Pegasus Coastiality

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!