Papiliorama: Stachelschwein zur Welt gekommen

Die zahlreichen Anstrengungen des Papilioramas in Sachen Zucht sind von Erfolg gekrönt worden: Seit dem 23. Dezember 2015 gibt sich ein kleines brasilianisches Stachelschwein, das noch keinen Namen trägt, die Ehre in der Kuppel des Nocturamas. Der kleine Nager ist rundum gesund, hat sich schnell an sein neues Zuhause gewöhnt und ist von seinen Brüdern und Schwestern sehr gut aufgenommen worden. „Die drei Jüngsten spielen oft zusammen“, freut sich Peggy Rüegg, Tierpflegerin im Papiliorama. Die Geburt des brasilianischen Stachelschweins ist die vierte innerhalb zweier Jahre. Das gibt Anlass zu grosser Freude und Stolz im Papiliorama, das damit zur wichtigsten Einrichtung der Zucht brasilianischer Stachelschweine in Europa geworden ist.

ancre formulaire review

Papiliorama: Stachelschwein zur Welt gekommen

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!