Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
NEUIGKEITEN | Ausgang - Feste | Zürich | ZÜRICH

Basel-Stadt ist Gastkanton am Sechseläuten in Zürich

Das Sechseläuten, das traditionelle Frühlingsfest der Zürcher, beginnt am Freitag mit dem Einzug des Gastkantons. Am diesjährigen Sechseläuten ist das der Kanton Basel-Stadt. Am Samstag feiern dann Zünfter und alle anderen gemeinsam auf dem Lindenhof, während am Sonntag die Kleinen im Rampenlicht stehen. 2000 bis 3000 Kinder ziehen am farbenprächtigen Kinderumzug durch die Stadt, begleitet von 800 Musikanten.

Am Montag findet das Hauptfest statt: die Zünfte mit Reitern, Wagen und Fussvolk ziehen in historischen Kostümen durch Zürichs Innenstadt und treffen sich anschliessend auf dem Sechseläuten-Platz am Bellevue. Hier wird um Punkt 18 Uhr der 10 Meter hohe Holzstoss, auf dem der «Böögg» – ein symbolischer Schneemann – thront, angezündet.

Während der Verbrennung explodieren 110 verschiedene Kracher und Böller. Je schneller der Kopf des Bööggs zerfetzt, desto schöner wird der Sommer ausfallen. Die Reitergruppen von Constaffel und Zünften reiten dreimal um den brennenden Böögg, und das jeweilige Zunftspiel spielt den Sechseläuten-Marsch.

Nach Beendigung der offiziellen Feier treffen sich Jung und Alt auf dem Sechseläutenplatz. An der Glut des ausbrennenden Feuers werden mitgebrachte Würste gebraten, und es wird ausgiebig weiter gefeiert.

Weitere Infos zum Sechseläuten finden sich in unserem Veranstaltungskalender
 

Kreiert am 17 Mär 2015 - Aktualisiert am 10 Apr 2018

Basel-Stadt ist Gastkanton am Sechseläuten in Zürich

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!