Die Musik spielt! Unter der Leitung des Sängers Etienne Daho und der Schweizer Rapperin La Gale schlägt das FIFF mit einer Reihe speziell ausgewählter Filme die Brücke zwischen Film und Musik. Daho wird sechs seiner Lieblingsfilme präsentieren, während La Gale die Sektion "Diaspora" mit Filmen aus dem Libanon und Palästina bereichert. Mit Themen wie Mexiko, Ruanda, Musik im Kino und Musicals nimmt das FIFF das Publikum mit auf eine bewegende Reise. Mit dem Ziel, Qualitätsfilme zu fördern und zur cinematischen und kulturellen Vielfalt in der Schweiz und Europa beizutragen, wagt sich das Festival auf die Spuren eines facettenreichen Weltkinos ohne Scheuklappen. Mit Werken aus Asien, Afrika und Lateinamerika entfernt sich die Veranstaltung von den Massstäben des westlichen Kinos und bietet einen neuen Blick auf die siebte Kunst.

Wo: Festivalzentrum im Ancienne Gare, Vorführungen im Cinemotion Rex und ARENA CINEMAS
Wann: 16. bis 25. Juli 2021
Preis: 1 Vorstellung: Erwachsene CHF 16.-, ermässigt CHF 14.-, Tageskarte: Erwachsene CHF 45.-, ermässigt CHF 38.-, 5-Ticket-Pass: Erwachsene CHF 75.-, ermässigt CHF 65.-, Festivalpass: Erwachsene CHF 195.-, ermässigt CHF 175.-

Ganzes Programm auf www.fiff.ch 

Kommentar