Rüdiger Nehberg: Querschnitt durch ein aufregendes Leben

Mein Favorit

"Sir Vival" wird er auch genannt – in seinem abenteuerlichen Leben ist der Abenteurer und Aktivist Rüdiger Nehberg unter anderem 1000 Kilometer allein ohne Nahrung und Geld durch Deutschland marschiert, hat den Atlantik im Tretboot, auf einem Bambusfloss und auf einer Tanne durchquert und liess sich allein und barfuss im brasilianischen Dschungel aussetzen. Seit Jahren kämpft der Deutsche auch für die Rechte der Yanomami-Indianer in Brasilien und gegen die Genitalverstümmelung. Mit Witz und Ironie erzählt Nehberg spannende, skurrile, aufrüttelnde und berührende Geschichten aus seinem Leben.

Wo: Zeughaus Kultur, Gliserallee 91, Brig
Wann: 25. November 2019, 19.30 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 29.-, Studenten CHF 25.-, Kinder CHF 19.-

ancre formulaire review

Rüdiger Nehberg: Querschnitt durch ein aufregendes Leben

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!