Aus den Bildern von Ferdinand Holder und Paul Klee wird mit modernster Technologie eine faszinierende Kunstshow. Die Motive der Gemälde erwachen in dieser einmaligen Symbiose von analoger und digitaler Kunst zum Leben; ein unvergessliches Erlebnis nicht nur für Kunstinteressierte. An ausgewählten Daten finden Spezialvorführungen mit Livemusik statt.

Wo: Maag Halle Zürich
Wann: 8. August bis 19. September 2091, Dienstag bis Sonntag
Preis: Erwachsene CHF 19.-, Kinder von 6 bis 16 Jahren CHF 10.-

Kommentar