Ausschiesset und Fulehung in Thun

Angeblich nahmen die Thuner Kämpfer in der Schlacht von Murten 1476 den Hoffnarren von "Karl dem Kühnen" gefangen und jagten diesen durch die Stadt. Heute ist der Narr, genannt "Fulehung", die bekannteste Figur des Thuner Volksfestes. Jeweils am Montagmorgen in der Frühe jagt er mit dem Holzscheit die Menge durch die Stadt und verteilt dabei Süssigkeiten an die Kinder. Das dreitägige Ausschiesset beginnt mit dem Eröffnungsumzug der Kadetten am Sonntag und endet nach Umzügen, Musik- und Tambourenkonzerten und Armbrust- und Kleinkaliber-Schiesswettbewerben am Dienstagabend mit dem Ausschiesset-Ball.

Wo: Thun, Innenstadt
Wann: 22. bis 24. September 2019
Preis: Gratis

ancre formulaire review

Ausschiesset und Fulehung in Thun

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!