Aufgrund der aktuellen Lage findet die Veranstaltung 2021 in einem angepassten Rahmen statt. Die Eröffnung mit Umzug, Fahnenübergabe und Konzert findet am Sonntag ab 14 Uhr in der Stockhorn Arena statt. Der Schlussumzug und die Kranzverleihung sind am Dienstag im Stadion Lachen geplant.

Angeblich nahmen die Thuner Kämpfer in der Schlacht von Murten 1476 den Hoffnarren von "Karl dem Kühnen" gefangen und jagten diesen durch die Stadt. Heute ist der Narr, genannt "Fulehung", die bekannteste Figur des Thuner Volksfestes. Jeweils am Montagmorgen in der Frühe jagt er mit dem Holzscheit die Menge durch die Stadt und verteilt dabei Süssigkeiten an die Kinder. Das dreitägige Ausschiesset beginnt mit dem Eröffnungsumzug der Kadetten am Sonntag und endet nach Umzügen, Musik- und Tambourenkonzerten und Armbrust- und Kleinkaliber-Schiesswettbewerben am Dienstagabend mit dem Ausschiesset-Ball.

Wo: Thun, Stockhorn Arena und Stadion Lachen
Wann: 26. bis 28. September 2021
Preis: Gratis

Kommentar