In der diesjährigen Ausgabe des Mundartfestivals Arosa stehen wiederum abwechslungsreiche Diskussionen, Lesungen und Konzerte auf dem Programm. Das Festival beginnt am Donnerstag mit einem "Seisler Abend", einen Höhepunkt gibt es am Freitag mit der gemeinsamen Show "Ds Beschte vom Beschte" von allen Festivalkünstlerinnen und -künstlern; am Samstag gibt es eine Vorstellung auf dem Gipfel des Weisshorns und am Sonntag erzählt Leonie Barandun-Alig aus ihrem walserdeutschen Kinderbuch.

Wo: Arosa
Wann: 7. bis 10. Oktober 2021
Preis: pro Show ab CHF 30.-, Tagespass Freitag CHF 50.-, Tagspass Samstag CHF 100.-, Tagespass Sonntag CHF 35.-, Festivalpass CHF 190.-

Kommentar