Nachlese - die Poesie des Gefundenen

Mein Favorit

Die Winterausstellung im Gelben Haus in Flims nähert sich einem zeitkritischen Thema mit poetischem Blick. Der Flimser Fotograf Gaudenz Danuser zeigt seine Nahaufnahmen von zurückgelassenen Gegenständen in der alpinen Landschaft. Die Luzerner Künstlerin Ursula Stalder sammelt seit Jahren Objekte an Meeresstränden ein, nun widmete sie sich zum ersten Mal den Bergen. Zu Musikinstrumenten umgebaut hat der Schlagzeuger Fredy Studer diversen Abfall.

Wo: Das Gelbe Haus, Flims
Wann: 22. Dezember 2018 bis 22. April 2019, Dienstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 8.-, reduziert CHF 5.-, Kinder bis 16 Jahre gratis

ancre formulaire review

Nachlese - die Poesie des Gefundenen

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!