Chaplin's World feiert seinen ersten Geburtstag

Dieser lustige Oster-Event wäre sicher im Sinne Charlie Chaplins gewesen: Hunderte von Besucher auf dem Gelände der Chaplin's World, die sich als Charlot, Charlie Chaplins populärer Filmfigur, verkleiden und damit einen Weltrekord aufstellen wollen. Ausgestattet mit Stock, schwarzer Melone und Bart folgen alle Teilnehmer einem strikten Dresscode (siehe Webseite des Museums), der von einem Notar überwacht wird. Nur wenn alle Teilnehmer sich an die Kleidungsvorschriften halten, gilt der Weltrekord als gelungen. Das Treffen der Charlots wird mit einem Gruppenfoto und einem Luftbild für die Ewigkeit festgehalten. Anschliessend erfolgt eine Ostereiersuche, wie sie auch schon zu Zeiten der Familie Chaplin auf dem Anwesen in Vevey stattfand. Das Tolle: Die Besucher können nicht nur Ostereier finden, sondern auch viele Preise, wie Hotelübernachtungen, Museumseintritte, Kreuzfahrten auf dem Genfer See und Ballonfahrten. Zudem wird es ein buntes Rahmenprogramm geben mit Flohzirkus, bunten Luftballons, Barbapapa, musikalischer Untermalung und festlicher Stimmung.

Wo: Charlys Chaplin World, Corsier-Sur-Vevey
Wann: 16. April 2017, ab 9 Uhr, Beginn Gruppenfoto der Verkleideten 10.30 Uhr
Preis: CHF 15.- inklusive Charlot-Kit, bestehend und Berechtigung zur Teilnahme an der Ostereiersuche

ancre formulaire review

Chaplin's World feiert seinen ersten Geburtstag

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!