Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
AKTIVITÄTEN | Wanderungen - Lehrpfade | Kerzers | FREIBURG

Der Gemüsepfad mit Start in Kerzers

Auf dem Gemüsepfad radeln oder wandern Sie direkt zum Gemüse hin. Von Anfang Mai bis Mitte Oktober können Sie den Gemüsebau im Seeland hautnah miterleben. Sie erfahren zum Beispiel welches Gemüse wann Saison hat, wie ein Spargeldamm aussieht oder wie die Karotten wachsen. 
Für Ihren Ausflug können Sie zwischen zwei Routen wählen. Die rote ist mit 45 Kilometern fast doppelt so lange wie die grüne, jedoch sind beide Routen fast autofrei. Hier beide Routen im Überblick:

Rote Route: Bahnhof Kerzers - Fräschels - Treiten - Müntschemier - Bahnhof Ins - Sugiez - Agriswil - Bahnhof Kerzers 45 Km
Grüne Route: Bahnhof Kerzers - Müntschemier - Bahnhof Ins - Sugiez - Bahnhof Kerzers 25 km

Auf den Flurwegen durchs Grosse Moos sind spezielle Besichtigungen des Gemüses natürlich möglich. Diese sind mit Fahnen markiert und eignen sich optimal für eine kurze Verschnaufpause zwischendurch. Entlang des Weges kommen Sie auch bei den Gemüsebetrieben von lokalen Produzenten vorbei, von welchen viele für das Label "Aus der Region. Für die Region." der Genossenschaft Migros arbeiten. Dabei erfahren Sie Interessantes über die Herausforderungen der Landwirtschaft.
Der Gemüsepfad ist vielseitig begeh- und befahrbar. Sie können zum Beispiel die Inline-Skates oder sogar ein Pferd als Alternative zum Fahrrad wählen. Schlussendlich ist es aber Ihnen überlassen wie Sie den Gemüsepfad antreten wollen, fest steht, dass es sich lohnt - auch für Fleischesser!

Öffnungszeiten

Gemüsesaison von Mai bis Oktober

Preise

Gratis

Der Gemüsepfad mit Start in Kerzers

Bahnhofplatz 12

3210 Kerzers

Telefon:

www.biel-seeland.ch/de

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Tour startet ab dem Bahnhof Kerzers

Mit dem Zug

Der Gemüsepfad mit Start in Kerzers

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!