Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
AKTIVITÄTEN | Kultur - Ausgefallenes | St-Maurice | WALLIS

Abtei Saint-Maurice

Das Augustinerkloster Saint-Maurice gilt als ältestes Kloster des Abendlandes, welches ohne Unterbrechung besteht. Hier liegt auch das Grab des heiligen Mauritius, welcher als Namensgeber für Kloster und Stadt dient. Aufgrund seiner Lage wurde es zum Zentrum für Kultur und weltlichen Reichtum während hunderten von Jahren und beherbergt heute noch einen der reichsten Kirchenschätze Europas. Die Sammlung reicht von Statuen über Schmuck bis zu Reliquien, Schreinen und Gefässen. Die abwechslungsreiche Sammlung beinhaltet Kostbarkeiten vom 5. Jahrhundert bis Heute.

Einige der Ausstellungsstücke von aussergewöhnlichem Wert sind besonders herauszustreichen. Das Kloster Saint-Maurice beherbergt unter anderem ein Sardonyxgefäss, der Theoderich-Schrein, eine von Karl dem Grossen geschenkte Wasserkanne, ein Kopfreiquar des Heiligen Candidus und die Schreine der Heiligen Mauritius und Sigismund befindet sich darunter.

Im September 2014 eröffnet die Abtei einen neuen, komplett umgebauten Rundgang im 1500 Jahre alten Kloster.

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet
Montags geschlossen (Ausser Ostermontag, Eidgenössische Dank-, Buss- und Bettag und Pfingstmontag 10.00 - 17.30 Uhr)
Di-Fr: 10.00 - 17.30 Uhr
Sa&So: 13.30 - 17.30 Uhr

Preise

Erwachsene CHF 15.-
Studenten, AHV CHF 13.-
Kinder (0-16) CHF 9.-
Familientarif (2 Erw. + 2 Kinder oder 1 Erw. + 3 Kinder) CHF 36.-

Gruppen
Erwachsene CHF 11.-
Kinder (0-16) CHF 7.-

Abtei Saint-Maurice

Av. d'Agaune 15
 

1890 St-Maurice

Telefon: 024 486 04 04

www.abbaye-stmaurice.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Abtei ist ca. 10 Gehminuten vom Bahnhof Saint-Maurice entfernt

Mit dem Zug

Abtei Saint-Maurice

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!