Rund ums Wasser – Engadin/St. Moritz

SBB Bahnhof Chur, Rhätische Bahn via Samedan direkt nach St.Moritz

Die einzige dreifache Wasserscheide Europas, der Piz Lunghin (2780 m), lässt sich auf einer wunderschönen Wanderung von Maloja nach Bivion entdecken. Schon lange interessiert sich die Wissenschaft, insbesondere Klimatologen und Geologen, für das Engadin. Das Oberengadin gehört zu den am besten untersuchten Klimaarchiven der Welt. Auf therapeutische und geniesserische Weise profitieren die Menschen schon seit 3500 Jahren von der Engadiner Geologie: das eisenhaltige mit natürlicher Kohlensäure versetzte Quellwasser speist zahlreiche Heilbäder.

Die besten Segler der Welt
Das Match Race von St. Mortitz ist das wichtigste Yachtrennen der Schweiz, viele der weltbesten Segler nehmen daran teil. Ein anderer Wassersport hat von Silvaplana aus die Welt erobert: das Kiten. Wem das Kite-Surfen ein bisschen zu hektisch ist, fühlt sich vielleicht der neuen Trendsport SUP, dem Stand Up Paddeling, zugetan. Wer’s noch meditativer will, sollte sich in den Engadiner Seen als Fliegenfischer versuchen.

Europas höchster Kaffeeröster
Wen verwundert’s, dass das kristallklare Engadiner Wasser auch kulinarische Freuden bereitet? Daniel Badilatti, Besitzer der höchst gelegenen Kaffeerösterei Europas (1715 m), unterstreicht die Wichtigkeit der Wasserqualität für sein Produkt. Ins gleiche Horn bläst auch Bierbrauer Daniel Käslin, der in Pontresina jährlich rund 7000 Liter Engadiner Bier braut.

Rund ums Wasser – Engadin/St. Moritz

www.engadin.stmoritz.ch

Öffnungszeiten

Preise

ancre formulaire review

Rund ums Wasser – Engadin/St. Moritz

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!