Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
AKTIVITÄTEN | Kultur - Museen | Zürich | ZÜRICH

Archäologische Sammlung

Die Archäologische Sammlung der Universität Zürich lässt Besucher im wörtlichen Sinn von Angesicht zu Angesicht den alten Griechen und Römern gegenüberzutreten. Ein Teil der Gipsabguss-Sammlung, die im Verlaufe ihrer 150 jährigen Geschichte auf rund 1600 Exemplare angewachsen ist, kann im Lichthof des Hauptgebäudes der Universität Zürich bewundert werden, die meisten Stücke befinden sich jedoch im Archäologischen Institut.

Jahrtausende alte Kunstwerke
Die archäologische Sammlung ist seit 1984 in der ehemaligen Augenklinik des Kantonsspitals, ein 1893/1894 durch den Staatsbauinspektor Otto Weber erbautes, klassizistisches Gebäude, das bestens zur Ausstellung passt. In den zwei Sälen im Erdgeschoss finden sich griechische, unteritalische, etruskische, römische, assyrische und ägyptische Original-Kunstwerke. Hier können Sie beim betrachten von Vasenmalereien Ihr Wissen über die griechische Mythologie auffrischen oder erfahren, wie die neubabylonischen Könige ihre Paläste dekorierten.

Multi-Mediastationen
Den Besuchern werden die Information jedoch nicht einfach trocken vorgelegt. Didaktische Hilfen wie Erklärungstafeln und Multi-Mediastationen begleiten Sie bei der Reise in die Vergangenheit und helfen, den Einblick in die verschiedenen Themenkreise zu vertiefen. Ausserdem haben Sie im Museumsshop die Gelegenheit, weiterführende Literatur zu den unterschiedlichen archäologischen Fragen zu konsultieren und auch zu erwerben.

Öffnungszeiten

Di-Fr 13-18 Uhr
Sa-So 11-17 Uhr

Preise

Archäologische Sammlung

Rämistr. 73

8006 Zürich

Telefon:

www.archinst.uzh.ch

Mit dem Auto

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

SBB Zürich HB Tram 10/6/9 bis ETH/Universitätsspital

Mit dem Zug

Archäologische Sammlung

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!