Klar, in der Ferienregion Lenzerheide gibt es zahlreiche tolle Familienwanderwege, im malerischen Heidsee wird gebadet, gesurft und auf vielerlei schwimmenden Untersätzen das Wasser genossen, und rund 300 Kilometer an Wanderwegen und 900 Kilometer an Biketrails wollen erkundet werden. Aber auch die unzähligen versteckten Ecken und Plätzchen in der Natur, die gemütlichen Feuerstellen und plätschernden Bergbäche, die zahlreichen Kulturschätze und historischen Bauten in Lenzerheide sind entdeckenswert.

Nichts wie los: Entdecken Sie Lenzerheide!

 

Auf Entdeckungsreise in Lenzerheide

Auf Entdeckungsreise mit den Kindern

Kleine Eroberer erleben in Lenzerheide grosse Abenteuer! Für tüchtigen Nervenkitzel sorgt ein Gang über die Hängebrücke Val Meltger hoch über dem Boden. Möchtegern-Ritter und -Ritterinnen träumen sich in der Burgruine Belfort zurück in vergangene Zeiten. Anschliessend lernen Eltern und Kinder beim Detektiv-Spiel im Museum Vaz/Obervaz auf spielerische Art und Weise mehr über die Geschichte der Ferienregion. Die Familien-Challenge sorgt für gemeinsamen Spass: Nach dem Biathlon-Schnupperkurs messen sich Gross und Klein im "Ziel und Spass"-Parcours.

Für kleine Naturforscher

Mit der Bergwald-Wundertüte und den darin enthaltenen Forschungsutensilien und dem Waldtagebuch werden die Kleinen zu grossen Naturforschern. Auch auf dem Moorparcours Riedboden / Brambüesch und auf dem Wasserweg Ansaina gibt es viel Spannendes zu Flora und Fauna zu erfahren. Eine gemütliche Pause gibt es an einer der zahlreichen Grillstellen, zum Beispiel beim idyllischen Bergsee Lai la Villa oder beim eindrücklichen Wasserfall Sanaspans. Und nicht zuletzt lohnt sich ein Tagesausflug zu den ehemaligen Zirkusbären Napa, Amelia und Meimo, die nun im Arosa Bärenland ihr Leben geniessen.

Erfahren Sie mehr: Elf tolle Entdeckungen für die ganze Familie

 

Wanderungen in der Ferienregion Lenzerheide

Entdeckungen für Geniesser und Sportler

Ob gemütlich und mit Genuss unterwegs in der Natur, oder als Trail Runner auf anspruchsvollen Strecken – eindrückliche Bergpanoramen, idyllische Natur und erfrischende Bergbäche gibt es in der Ferienregion Lenzerheide für alle Berggänger. Traumhafte Natur gibt es zum Beispiel auf dem Wasserweg zum Schaftobelfall oder unterwegs zwischen der Alp Sanaspans und dem Rothorn zu entdecken. Anspruchsvolle Athleten entdecken selbständig die Strecke des Graubünden Marathons, von 2003 bis 2014 einer der härtesten Bergmarathons Europas. Natürlich kann auch nur ein Teilstück begangen werden. 

Unterwegs durch Natur und kulturelle Vielfalt

Kulturelle Vielfalt zwischen verschiedenen Sprachräumen, eine vielfältige Kulturlandschaft und eine reiche Geschichte machen die Ferienregion Lenzerheide aus. Wandern Sie auf dem Pfad der Pioniere durch idyllische Wälder zum geografischen Mittelpunkt Graubündens oder auf aussichtsreichen Panoramawegen zum historischen Grenzpunkt Dreibündenstein. Auf uralten Handelswegen geht es über die Via Sett oder den Kulturweg Brienz-Vazerol zu zahlreichen Zeugnissen der Vergangenheit; eine gemütliche Wanderung führt zum Maiensäss Creusen mit einer der kleinsten Kapellen.

Erfahren Sie mehr: neun spannende Entdeckungen für Wanderer und Trail Runner

 

Region Lenzerheide

Erleben Sie Lenzerheide ganz neu!

Lenzerheide überrascht: Neben unvergleichlichen Naturerlebnissen lohnt sich auch der Besuch der zahlreichen historisch bedeutenden Bauwerke. Mehrere Burgruinen, alte Steinbrücken und historische Kirchen erzählen von der Vergangenheit. Über die wilden Schluchten und Tobel spannen sich architektonisch eindrückliche Brücken, zum Beispiel das Solisviadukt, Teil des UNESCO Welterbes Rhätische Bahn, oder der eindrückliche Traversinersteg, eine einmalig konstruierte Hängebrücke. Und nicht vergessen: Im Museum Vaz/Oberbaz gibt es spannende und anschauliche Informationen zur vielfältigen Geschichte der Gegend.

Schalten Sie ab und entspannen Sie sich!

In der Ferienregion Lenzerheide geht das wunderbar. Geniessen Sie die entspannende Ruhe der Wälder, zum Beispiel im Naturwaldreservat um den Crap Furò im Naturpark Parc Ela mit seinen abwechselnden Waldtypen. Eine der schönsten Aussichten geniessen Sie vom Aussichtspunkt Crap la Tretscha – setzen Sie sich auf die gemütliche Bank und lassen Sie ganz einfach die Seele baumeln. Und der Speichersee Heidbüel ist mit der Panoramabahn ganz einfach zu erreichen und mit seiner kleinen Wiese der perfekte Ort für einen ruhigen Tag an der Sonne.

Erfahren Sie mehr: zwölf "geheime" Ausflugstipps in der Ferienregion Lenzerheide

Kommentar