Besucherrekord im Technorama

Anfassen, Auspropieren und Entdecken. Im Technorama lernen grosse und kleine Besucher an unzähligen Experimentstationen die Wissenschaft auf spielerische Art und Weise kennen. Besonders viele Menschen wollten im Jahr 2016 das Science Center in Winterthur besuchen, nämlich 281'427 Personen! Laut Marketing- und Medienchef Roy Schedler sind zwei Ursachen für den rasanten Anstieg (257'000 Besucher im 2015) im vergangen Jahr verantwortlich: "Das schlechte Wetter im ersten Halbjahr und die Montagsöffnung, die sich erstmals ein ganzes Jahr lang auswirkte."

Die Besucherzahlen im Detail: 44 Prozent kamen aus den Kantonen Zürich und Schaffhausen, 34 Prozent aus der übrigen Deutschschweiz. 8 Prozent reisten aus der Romandie oder dem Tessin an, 14 Prozent aus dem Ausland, hauptsächlich aus Deutschland. Und 4 von 10 Besuchenden waren 2016 nicht zum ersten Mal im Technorama.

ancre formulaire review

Besucherrekord im Technorama

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!