ÖpfelGarte Juckerhof

Auf dem Juckerhof am Pfäffikersee gibt es für Familien viele zu entdecken, denn neben einer atemberaubenden Aussicht und viel Platz zu entspannen gibt es für die Kleinen Gäste einen süssen Geisslipark, eine Strohburg zum Rumhüpfen sowie einen Naturspielplatz. Wie gewohnt, zeigt sich die Jucker-Crew besonders kreativ und überzeugt je nach Saison mit einem weiteren Highlight. So wartet von Ende April bis Anfang November der ÖpfelGarten auf die Besucherinnen und Besucher.

Öpfelgarten auf dem Juckerhof wird zum Zauberland

Die Eröffnung des ÖpfelGarte ist auf den 23. April 2016 geplant – kann aber je nach Wetter verschoben werden. Täglich von 8 bis 18 Uhr geöffnet, können sich Buben, Mädchen und Erwachsene in den zwei Irrgärten und im ÖpfelLabyrinth verirren und dabei Interessantes rund um den Apfel erfahren.  
Diese Jahr wird's im ÖpfelGarte abenteuerlich, denn der goldene Apfel versteckt sich irgendwo zwischen den Apfelbäumen. Grosse und kleine Rätsler schnappen sich eine Schatzkarte, heften sich an die Fersen des bösen Zauberers Hagelsturm und begeben sich auf die Reise von Safthausen in die verwunschenen Gärten.

Wo: Juckerhof, Dorfstrasse 23, 8607 Seegräben
Wann: voraussichtlich ab 23. April bis Anfang November, täglich von 8 bis 18 Uhr
Preis: CHF 5.- pro Person, Kinder bis 5 J. gratis, Familien CHF 20.-

ancre formulaire review

ÖpfelGarte Juckerhof

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!