Mia und die Zaubermühle im Walter Zoo

Während der Wintermonate war es ruhig unter dem Chapiteau im Walter Zoo in Gossau. Nun aber kehrt mit dem neuen Theaterstück „Mia und die Zaubermühle“ gewohnt magisches Leben ins Märchenzelt zurück. Wie die Heldin im Vorgänger-Stück „Der verlorene Schatz,“ müssen auch Mia und ihre Schwester viele Abenteuer bestehen. Die zwei Mädchen leben auf der Strasse und stehlen sich durch’s Leben. Da erzählt ihnen ein Puppenspieler von einem Müller, der mit seiner Mühle reines Gold herstellen könne. Natürlich machen sich die Kinder auf den Weg zur Mühle, um nach dem Gold zu suchen. Dort werden die zwei allerdings ihrerseits vom bösen und geizigen Müller gefunden und sogar eingesperrt. Der lässt die zwei Kinder für sich schuften. Wird es Mia und ihrer Schwester zu fliehen gelingen?

Wo: Gossau, Abenteuerland Walter Zoo, Märchenwelt
Wann: Täglich um 15 Uhr, sonntags um 12 und 15 Uhr, freitags spielfrei; während den St. Galler Schulferien auch freitags um 15 Uhr
Preis: Zoo-Eintritt Erwachsene (ab 16 Jahren) CHF 20.-, Lernende / Studierende / IV CHF 15.-, Kinder (4 bis 15 Jahre) CHF 10.-

Weitere Infos zum Walter Zoo sowie „Mia und die Zaubermühle“ auf der Webseite des Zoos

ancre formulaire review

Mia und die Zaubermühle im Walter Zoo

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!