Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
  • Voegele-shoes
NEUIGKEITEN | Workshops - Mode | St. Gallen | ST. GALLEN

Neue Workshops am Textilmuseum St. Gallen

Einen Blick in die Welt der Textilien tun und dabei selber kreativ werden: Das Textilmuseum in
St. Gallen bietet in verschiedenen Workshops die Möglichkeit dazu. Dass dabei die Ausstellungen im Haus den idealen Hintergrund für die Themen der Kurse abgeben, liegt auf der Hand. Und: Es gibt im Museum jetzt sogar einen eigenen „Workshop-Raum“. Ausgestattet mit grossen Tischen und unterschiedlichen Nähmaschinen, bietet er das ideale Ambiente für die Kreativ-Workshops.

Vom „Fädlerbub“ bis zum „Baron“
Im „Workshop Schweizer Stoff!“ lernen die jungen Teilnehmer verschiedene Aspekte der Textilproduktion anhand von Porträts von Menschen kennen, die früher oder heute in dieser Industrie tätig waren oder sind. Vorgestellt werden Otto Alder, ein „Stickereibaron“ und Tüftler aus der Blütezeit der Stickerei, ein namenloser „Fädlerbub“, ein heutiger Stickerei-Entwerfer, ein Textilingenieur, der Hightech-Textilien entwickelt und ein Fotomodell der Firma Akris. Sie alle repräsentieren unterschiedliche Tätigkeiten und Positionen innerhalb der Textilindustrie.

Muster kreieren und diskutieren
Ein weiteres Angebot ist der Entwurfsworkshop „Muster machen“, bei welchem die Teilnehmenden Grundprinzipien des Rapportierens üben und ein eigenes Muster kreien. Im Workshop „Made in…“ geht es um die heutigen Produktionsbedingungen der Bekleidungsindustrie. Spielerisch und ohne Mahnfinger werden die Problematiken der globalen Produktionskette thematisiert und diskutiert.

Blumiges Weihnachtsgeschenk herstellen
Aber nicht nur junge Besucher profitieren von den Angeboten des Textilmuseums: Auch Eltern, Grosseltern und andere Interessierte sind eingeladen, den kreativen Umgang mit Textilien zu erproben. So findet am 28. November 2015 ein Familienworkshop zum Thema Textildruck statt. Passend zur aktuellen Ausstellung „Furor floralis“ können blumige Motive gedruckt und dabei ein kleines Weihnachtsgeschenk hergestellt werden. Der eintägige Kurs „PRINTemps am Samstag, 16. Januar 2016 widmet sich dem gleichen Sujet, richtet sich jedoch ausschliesslich an Erwachsene, die sich für Textilgestaltung interessieren und verschiedene Textildruck-Techniken kennenlernen möchten.

Detailliert informiert die Webseite des Textilmuseums über das Veranstaltungssprogram

Kreiert am 02 Nov 2015 - Aktualisiert am 20 Nov 2015

Neue Workshops am Textilmuseum St. Gallen

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!