Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
NEUIGKEITEN | Glarus | GLARUS

Sound of Glarus

«Sound of Glarus» hat sich in den letzten sieben Jahren eine ansehnliche Stammkundschaft angelegt und präsentiert 2014 ein besonders auserlesenes Line-up. Die Palette reicht von internationalen Stars wie Aloe Blacc über Geheimtipps wie GoGo Berlin aus Dänemark bis zum Glarner Rapper Bandit und zur Kinderband Tischbombe. «Auch mit Bands wie The Straits, The Baseballs, Guano Apes und den Schweizer Künstlern Bastian Baker, Ritschi sowie den regionalen Acts sorgen wir für heisse Nächte auf dem Glarner Rathausplatz», freuen sich Martin Huber und Jonny Tinner von der bergklang gmbh.

«Glarner Quickie» mit Couch-Surfing
Bei Besuchern des Stadtopenairs zeigen sich die Glarner mit einem Couch-Surfing-Angebot besonders gastfreundlich. Es umfasst zwei bis drei Nächte in Privatunterkunft, den Festivalpass, den Shuttle-Bus am Sonntag ins Klöntal zum Chill out in der Natur und ein Glarner Tüechli. Der Preis für das Paket beträgt pro Person CHF 195.- inkl. SBB-Ticket ab einer Schweizer Ortschaft. «Glarner Quickie»-Gäste reisen also praktisch mit dem ÖV, erhalten ein sympathisches Dach über dem Kopf und kommen sowohl in den Musikgenuss des gesamten Festivals mit Acts von Aloe Blacc bis zu den Guano Apes und Bastian Baker als auch in den Naturgenuss des idyllischen Klöntals.

Wann: Do., 28. bis So., 31. August 2014
Wo: Glarus und im Klöntal
Wie: 3 Couch-Surfing-Übernachtungen, SBB-Ticket, Hin-/ Rückfahrt ab/bis einer Schweizer Ortschaft, Festivalpass, Shuttle-Bus zum Chill out im Klöntal, Glarner Tüechli
Wie teuer: CHF 195.- pro Person.
Kontakt / Infos: www.soundofglarus.ch und www.glarnerland.ch/quickies sowie www.facebook.com/glarnerquickies

Kreiert am 06 Aug 2014 - Aktualisiert am 06 Aug 2014

Sound of Glarus

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!