Für seine neuen Ausstellung "Belarusian Sundays in Red an White" ist das Henry-Dunant-Museum in Heiden eine Zusammenarbeit mit dem Festival "The Month of Photograpgy in Minsk" eingegangen. Aus dem Blickwinkel von elf belarussischen Fotografinnen ermöglichen die ausgestellte Werke einen eindrücklichen Einblick in die aktuelle politische Lage in Belarus.

Wo: Dunant Plaza Heiden
Wann: vom 28. November bis 13. Dezember 2020, Mittwoch von 14 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 16 Uhr
Preis: Erwachsene CHF 8.-, ermässigt CHF 7.-, Kinder CHF 4.-

Kommentar