Bereits seit nun 18 Jahren tourt das Kinderland Openair in den Sommermonaten durch die Schweiz und bietet Familienunterhaltung mit Konzerten und vielen (kreativen) Angeboten – kunterbunte, musikalische und sportliche Nachmittage sind also garantiert. Klar, muss da auch etwas in den Magen. Ein abwechslungsreiches und auf Kinder zugeschnittenes Angebot sorgt für satte Kinderbäuche am Kinderland Openair. Würste können in der grossen Grill-Lounge selber grilliert werden. Beim Kinderland Openair sind unter anderem Marius & die Jagdkapelle, Billy & Benno, Tante Carmen und weitere mit dabei.

Kinderland Openair 2021

Dieses Jahr findet das Kinderland Openair in einem angepassten Format statt. Um das Schutzkonzept zu gewährleisten, wird auf dem Open-Air-Gelände mehr Platz geschaffen und an jedem Veranstaltungsort finden zwei identische Festivals statt. Das erste Festival beginnt am Vormittag um 10 Uhr, das zweite Festival nachmittags um 14& Uhr.

Wann und wo:
22. bis 24. Mai / Lugano, Posteggio Campo Marzio
11. Juli 2021 / Luzern, Churchill-Quai
18. Juli 2021 /  Leukerbad, Patinage
25. Juli 2021 / Grenchen, Stadtpark
08. August 2021 / Neftenbach, Zentrumswiese
15. August 2021 / Thun, Lindermatte
22. August 2021 / Burgdorf, Schützenmatte
29. August 2021 / Neuenburg, Jeunes-Rives
05. September 2021 / Gossau, Bundwiese
12. September 2021 / Möhlin, Allmend
19. September 2021 / Köniz, Schloss
26. September 2021 / Olten, Schützenmatte
03. Oktober 2021 / Arosa, Sportplatz

Preis: Tageskarte für eine Person (Erwachsene / Kinder ab 2 Jahren): CHF 18.-, Tageskarte ab 3 Personen (Erwachsene / Kinder ab 2 Jahren ): CHF 16.-, Tageskarte ab 5 Personen (Erwachsene / Kinder ab 2 Jahren ): CHF 15.-
Ermässigte Eintrittspreise für Hello-Family-Mitglieder oder Coop-Supercard-Inhaber.

Kommentar