Ziegentrekking

Startort gemäss Betreiber, vorwiegend im Sernftal statt

SBB Bahnhof Schwanden, Bus nach Engi, Matt o. Elm

Zutrauliche und verschmuste Ziegen lieben es, mit den Menschen unterwegs zu sein. Sie knabbern an den Rucksackriemen und tragen den Proviant in bunten Packtaschen in die Höhen. Ein wahres Highlight für Tier und Mensch sind die Touren mit Tipi-Lager und Indianer-Romantik. Am Bach finden Geissen und Kinder herrliche Abkühlung.

Zusammengeschweisste Gruppe
Die Ziegen sind auf den Geissenvater geprägt. Jedes Kind sucht sich eine aus der Gruppe aus und ist während der ganzen Tour mit ihr zusammen. Geissen sind sehr liebesbedürftig, gehen auf den Menschen zu und kuscheln gern. So lernt man das Wesen dieses zutraulichen Tieres hautnah kennen.

Lustige Woche in freier Natur erleben
Die Geissentouren können individuell auf Kinder und ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Alle Altersklassen werden abgedeckt. Diese Touren eignen sich ausgezeichnet für Familienausflüge! Die Startorte sind bequem mit Bahn und Auto erreichbar. Touren können ab 3 bis 8 Stunden, für zwei Tage oder für eine Woche gebucht werden.

Ziegentrekking

www.packziegen.ch

Öffnungszeiten

Preise

Halber Tag auf General Suworow's Spuren 3-4h/4 Pers. CHF 250.-

 

1 Tag auf General Suworow's Spuren 5-6h/4 Pers. CHF 420.-

 

1 Tag Matt-Weissenberge-Matt 6-7h/4 Pers. CHF 500.-

 

1 Tag Sool-Aeugsten-Fessis Seeli-Sool 7-8h/4 Pers. CHF 500.-

 

ancre formulaire review

Ziegentrekking

Bewerten Sie diesen Eintrag

Danke für Ihre Bewertung!