Das Schweizer Freizeitportal für die ganze Familie
  • In Zusammenarbeit mit
  • Logo MySwitzerland
  • Logo Swiss Milk
NEUIGKEITEN | Destinationen | Zürich | ZÜRICH

Was machen in Zürich im Juni?

  • Citywave.jpg
  • Schiff_ZH1_red.jpg
  • Badi_Letten.jpg
  • Foxtrail.jpg
  • Osiris.jpg

Es ist Sommer, und idealerweise liegt die schöne Zwingli-Stadt direkt am Zürichsee und an zwei Flüssen. Da gibt es eigentlich nicht viel mehr zu sagen, aber natürlich jede Menge zu unternehmen.

Die Citywave etwa potenziert das Sommer-Feeling ins Unermessliche. Hawaii, Portugal, sunny California? Quatsch. Einfach nach "Little Big City" fahren und im angesagten Zürich-West-Quartier surfen! Los geht der Spass am 10. Juni, sowohl für Anfänger wie Fortgeschrittene.

Wer sein Glück – trotz Sommer – lieber an Land und trockenen Fusses finden will: beim Foxtrail durch Zürich knacken die Teams Codes, lösen Rätsel oder spüren Fährten auf. Super bei gutem Wetter und ganz ok, wenn Letzteres doch nicht so richtig mitmacht.

Falls das Wetter richtig mies daherkommt: Sie interessieren sich für alte Kulturen, die schon längst versunken sind? Umso besser. Das Museum Rietberg zeigt noch bis in den Juli hinein die Ausstellung Osiris – Das versunkene Geheimnis Ägyptens.

Und wenn Ihnen das alles nicht zusagt, dann sind diese Badis garantiert etwas für heisse Juni-Tage...!

Kreiert am 08 Jun 2017 - Aktualisiert am 08 Jun 2017

Was machen in Zürich im Juni?

Beachten Sie diese Inhalte

Danke für Ihre Bewertung!